Lade Veranstaltungen
Weitere
Donnerstag
26. März
20.00 Uhr - 22.00 Uhr

  iCal Link hinzufügen   Google Kalender

Ludwig Forum
Jülicher Straße 97-109
52070 Aachen

info@ludwigforum.de
+49 241 1807-104

zur Website

Ludwig Forum

Andeutungen von Stille

Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen unternehmen eine Expedition in die Stille. In Ihrer Erforschung lehnen sie sich an das Nietzsche Zitat – „Freiheit“ brüllt ihr Alle am liebsten: aber ich verlernte den Glauben an „grosse Ereignisse,“ sobald viel Gebrüll und Rauch um sie herum ist. Und glaube mir nur, Freund Höllenlärm! Die grössten Ereignisse — das sind nicht unsre lautesten, sondern unsre stillsten Stunden.“ – So lassen die Künstler*innen inmitten des Ludwig Forum Aachen eine Crossover Collage entstehen, in der die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden. Zuschauer*innen der lärmenden Welt sind eingeladen, dem Panoptikum der Stille zu begegnen.

„Die Stille, die du erlebst, ist eine andere als die, die Andere erfahren.“ (Erling Kogge „Stille“)

Mit: Mona Creutzer, Catharina Marquet, Galina Ryzhikova, Simone El Mellouki Riffi, Norman Novotko, Loni Liebermann

Karten: 18 € /13 € ermäßigt /6,50 € Aachen Pass
Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Museumsbesuch.

Termine und Karten: www.theater-k.de, T. +49 (0)241 151155
und an der Museumskasse/ Abendkasse

VVK: Klenkes Ticket im Kapuzinerkarree, Zeitungsverlag Aachen, Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen, Frankenberger Buchladen.